Bild AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 Provisionsanspruch

besemer immobilien erhält vom Käufer im Erfolgsfall für den Nachweis der Gelegenheit zum Abschluss oder für die Vermittlung eines notariellen Kaufvertrages über das Maklerobjekt eine Provision von derzeit 4,76 %, jeweils einschließlich der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Sollte eine Änderung des Steuersatzes eintreten, so gilt unter entsprechender Berichtigung des Prozentsatzes der Maklerprovision der Steuersatz als vereinbart, der zum Zeitpunkt der Provisionsfälligkeit gültig ist.

Die Provision wird bei Abschluss des notariellen Kaufvertrages bzw. des Miet-, Pacht- oder eines anderen Nutzungsvertrages fällig.

§ 2 Doppelmaklertätigkeit

Wir sind uneingeschränkt berechtigt, auch für den anderen Vertragsteil tätig zu werden.

§ 3 Weitergabe von Informationen an Dritte

Unsere Informationen sind vertraulich, freibleibend und nur für den Empfänger bestimmt. Gibt der Empfänger das Angebot ohne unsere Zustimmung an einen Dritten weiter, so ist er uns gegenüber schadensersatzpflichtig, wenn der Dritte einen Kaufvertrag über das nachgewiesene Objekt abschließt. Daneben behalten wir uns für den Fall der Weitergabe die Geltendmachung eines weiteren Schadens vor.

§ 4 Ersatzansprüche

Vertragswidriges Verhalten des Auftraggebers, welches das mögliche Entstehen eines Provisionsanspruchs verhindert, berechtigt uns zum Ersatz unseres sachlichen Aufwandes gegen Einzelnachweis.

§ 5 Vorkenntnis

Der Empfänger weist uns unverzüglich seine Vorkenntnis von dem angebotenen Objekt nach.

§ 6 Kontaktaufnahme zum Verfügungsberechtigten/Verkäufer

Der Angebotsempfänger verpflichtet sich, mit dem Verfügungsberechtigten/Verkäufer des Objekts nur nach vorhergehender Absprache mit uns in Verbindung zu treten. Bei einer derartigen Verbindung hat er besemer immobilien als Anbietende zu benennen.

§ 7 Haftungsausschluss

Wir übernehmen keine Haftung für die Aktualität, die inhaltliche Richtigkeit und für die Vollständigkeit der in unserem Angebot enthaltenen Informationen, da diese auf Angaben des Verkäufers/Vermieters bzw. deren Bevollmächtigten beruhen. Wir haften nur bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit unsererseits.

§ 8 Wirksamkeit der Vertragsbestimmungen

Änderungen und Nebenabreden bedürfen der Schriftform. Die Unwirksamkeit einer der Vertragsbestimmungen berührt den Bestand der anderen nicht.

§9 Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses. Bitte beachten Sie hierzu beiliegende Information "Widerrufsbelehrung für den Verbraucher". Diese Information können Sie ebenfalls auf unserer Homepage www.besemer-immo.de nachlesen.

§ 10 Gerichtsstand

Ist der Interessent Kaufmann, ist als Erfüllungsort und Gerichtsstand Esslingen vereinbart.